§ 105 BBiG, Übertragung von Zuständigkeiten
Paragraph Berufsbildungsgesetz

Die Landesregierungen werden ermächtigt, durch Rechtsverordnung die nach diesem Gesetz den nach Landesrecht zuständigen Behörden übertragenen Zuständigkeiten nach den §§ 27, 30, 32, 33 und 70 auf zuständige Stellen zu übertragen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

BBiG 526 - Statistisches Bundesamt

https://www.destatis.de/DE/Methoden/Rechtsgrundlagen/Statistikbereiche/Inhalte/...
11.01.2018 - Berufsbildungsgesetz (BBiG). BBiG. Ausfertigungsdatum: 23.03.2005. Vollzitat: "Berufsbildungsgesetz vom 23. März 2005 (BGBl. I S. 931), das zuletzt durch .... 105. Übertragung von Zuständigkeiten. Teil 1. Allgemeine Vorschriften. § 1 Ziele u

Antrag - IHK Mittleres Ruhrgebiet

http://www.bochum.ihk.de/fileadmin/user_upload/GB_1/Ausbildung/6._Merkblatt_und...
Antrag auf Zuerkennung der fachlichen Eignung nach §§ 105,. 30 (6) Berufsbildungsgesetz (BBiG) i. V. m. § 4 BBiGZustVO. M e r k b l a t t. Ausbilden darf, wer fachlich geeignet ist! Gemäß § 30 Abs. 1 BBiG ist fachlich geeignet, wer die beruflichen sowie

Senatsverwaltung für Wirtschaft - Abgeordnetenhaus von Berlin

http://www.parlament-berlin.de/ados/17/IIIPlen/vorgang/verordnungen/vo17-052.pdf
Das BBiG trifft in § 71 Absatz 3 Regelungen nur für die ländliche Hauswirtschaft; diese ist nicht. Regelungsgegenstand dieser Verordnung. Hauswirtschaft im Sinne dieser Verordnung ist nur die nichtländliche Hauswirtschaft. Gleichzeitig wird gemäß § 105 B

Ausbilderkarte

http://www.bochum.ihk.de/fileadmin/user_upload/GB_1/Ausbildung/Ausbilderkarte.p...
Bei Zuerkennung der fachlichen Eignung durch IHK (§§ 105, 30 (6) BBiG i.V.m. § 4 BBiGZustVO): erhalten am: oder wurde beantragt am: Stellung / Funktion im Betrieb: Beschäftigt im Betrieb seit: Ausbilder/-in für den / die Ausbildungsberuf/e (ggf. mit Fach

Bitte richten Sie Ihren Antrag an die folgende Anschrift - IHK Mittleres ...

http://www.bochum.ihk.de/fileadmin/user_upload/GB_1/Ausbildung/Antrag_Zuerkennu...
fachlichen Eignung nach §§ 105,. 30 (6) Berufsbildungsgesetz (BBiG) i. V. m. § 4 BBiGZustVO. M e r k b l a t t. Ausbilden darf, wer fachlich geeignet ist! Gemäß § 30 Abs. 1 BBiG ist fachlich geeignet, wer die beruflichen sowie die berufs- und arbeitspäda


Webseiten zum Paragraphen

BBiG § 105 Übertragung von Zuständigkeiten - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/136712_105/
Teil 7: Übergangs- und Schlussvorschriften. § 105 Übertragung von Zuständigkeiten. Die Landesregierungen werden ermächtigt, durch Rechtsverordnung die nach diesem Gesetz den nach Landesrecht zuständigen Behörden übertragenen Zuständigkeiten nach den §§ 2

Berufsbildungsgesetz (BBiG): § 105 Übertragung von Zuständigkeiten

http://www.beamtenausbildung-online.de/berufsbildungsgesetz_paragraf_105
Berufsbildungsgesetz (BBiG): § 105 Übertragung von Zuständigkeiten. Der INFO-SERVICE Öffentlicher Dienst bietet aktuelle und besonders günstige Publikationen für Beamte und Tarifkräfte in Bund, Ländern und Gemeinden. Eine Übersicht der Titel und Preise f

Verordnung über die Zuständigkeiten nach dem ... - Landesrecht NRW

https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_text_anzeigen?v_id=5320101203161758673
(3) Nach § 105 in Verbindung mit den §§ 27 Abs. 3 und 4, 30 Abs. 6, 32 Abs. 2, 33 Abs. 1 und 2, 70 Abs. 1 des Berufsbildungsgesetzes werden die Zuständigkeiten der nach Landesrecht zuständigen Behörde auf die zuständigen Stellen entsprechend § 71 des BBi

§ 105 BBiG: Übertragung von Zuständigkeiten - LX Gesetze.

https://lxgesetze.de/gesetze/bbig/105
105 BBiG: Die Landesregierungen werden ermächtigt, durch Rechtsverordnung die nach diesem Gesetz den nach Landesrecht zuständigen Behörden übertragenen Zuständigkeiten nach den §§ 27, 30, 32, 33 und 70 auf zuständige Stellen zu übertragen.

Was regelt das Berufsbildungsgesetz? › Rechte und Pflichten ...

http://www.baustoffwissen.de/wissen-ausbildung/praxis-ratgeber/rechte-und-pflic...
18.07.2017 - Das BBiG regelt in 105 Paragraphen das duale Berufsbildungssystem in Deutschland. Foto: Pixabay. Das Berufsbildungsgesetz (BBiG) wurde 1969 eingeführt und 2005 novelliert. Es gilt für die duale Berufsausbildung, nicht aber für die Berufsbild


Werbung

  • Verortung im BBiG

    BBiGTeil 7 Übergangs- und Schlussvorschriften › § 105

  • Zitatangaben (BBiG)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 2005, 931
    Ausfertigung: 2005-03-23
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 14 G v. 17.7.2017 I 2581

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BBiG in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 105 BBiG
    § 105 Abs. 1 BBiG oder § 105 Abs. I BBiG

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Berufsbildungsgesetz.net