§ 39 BBiG, Prüfungsausschüsse
Paragraph 39 Berufsbildungsgesetz

(1) Für die Abnahme der Abschlussprüfung errichtet die zuständige Stelle Prüfungsausschüsse. Mehrere zuständige Stellen können bei einer von ihnen gemeinsame Prüfungsausschüsse errichten.


(2) Der Prüfungsausschuss kann zur Bewertung einzelner, nicht mündlich zu erbringender Prüfungsleistungen gutachterliche Stellungnahmen Dritter, insbesondere berufsbildender Schulen, einholen.


(3) Im Rahmen der Begutachtung nach Absatz 2 sind die wesentlichen Abläufe zu dokumentieren und die für die Bewertung erheblichen Tatsachen festzuhalten.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Prüferdatenblatt (Die Datenerhebung erfolgt aufgrund der §§ 39 * 49 ...

http://www.esslingen.igm.de/downloads/artikel/attachments/ARTID_70508_pVYszO?na...
Prüferdatenblatt (Die Datenerhebung erfolgt aufgrund der §§ 39 - 49, 62, 64 - 67 BBiG). Dieses Formular finden Sie auch als beschreibbares Dokument auf unserer Homepage (www.stuttgart.ihk24.de) unter der Dokumenten-Nr. 32346. persönliche Daten, Vor- und


PDF Dokumente zum Paragraphen

Berufsbildungsgesetz - BiBB

https://www.bibb.de/dokumente/pdf/bbig_1969.pdf
(2) Der Prüfungsausschuß ist beschlußfähig, wenn zwei Drittel der Mitglieder, mindestens drei, mitwirken. Er beschließt mit der Mehrheit der abgegebenen Stimmen. Bei Stimmengleichheit gibt die Stimme des Vorsitzenden den Ausschlag. BBiG § 39 Zulassung zu

Berufsbildungsgesetz - BMBF

https://www.bmbf.de/pub/Berufsbildungsgesetz.pdf
Abschlussprüfung. § 38. Prüfungsgegenstand. § 39. Prüfungsausschüsse. § 40. Zusammensetzung, Berufung. § 41. Vorsitz, Beschlussfähigkeit, Abstimmung. § 42. Beschlussfassung, Bewertung der Abschlussprüfung. § 43 ... BERUFSBILDUNGSGESETZ. Berufsbildungsges

HWK Bremen APO 2014-03-31 - Handwerkskammer Bremen

https://www.hwk-bremen.de/_Resources/Persistent/1e9bfe47a693302043fc9ab2cd19e7d...
Errichtung. (1) Die zuständige Stelle errichtet für die Abnahme der Abschluss- und Umschulungsprüfungen Prü- fungsausschüsse (§ 39 Abs. 1 Satz 1 BBiG / § 62 Absatz 3 Satz 1 BBiG). (2) Für einen Ausbildungsberuf können bei Bedarf, insbesondere bei einer g

Musterprüfungsordnung - Abweichungen NRW - IHK Mittleres ...

http://www.bochum.ihk.de/fileadmin/_migrated/content_uploads/2013-08-07_PO-AB_0...
39 Abs. 1 Satz 2 BBiG). § 2. Zusammensetzung und Berufung. (1) Der Prüfungsausschuss besteht aus mindestens drei Mitgliedern. Die Mitglieder müssen für die. Prüfungsgebiete sachkundig und für die Mitwirkung im Prüfungswesen geeignet sein (§ 40 Abs. 1. BB

Das neue Berufsbildungsgesetz - Schulberatung Bayern

https://www.schulberatung.bayern.de/imperia/md/content/schulberatung/pdf/05neue...
Verlängerung der Probezeit im Ausbildungsvertrag( § 20 BBiG). Die maximale Probezeit verlängert sich von ... Abschlussprüfung für Externe können früher nachgeholt werden (§ 45 BBiG). Betriebliche Mitarbeiter ohne bisherigen ... Prüfungsausschüsse unterst


Webseiten zum Paragraphen

Überstellung bei Prüfungen - IHK Koblenz

https://www.ihk-koblenz.de/bildung/ausbildung/ausbildungspruefungen/Ueberstellu...
Rechtsgrundlage für die Durchführung von Prüfungen im Bereich der dualen Ausbildung ist das Berufsbildungsgesetz (BBiG). Für die Berufsbildung in nichthandwerklichen Gewerbeberufen ist die (regionale) Industrie- und Handelskammer zuständige Stelle im Sin

Berufsbildungsgesetz (BBiG) - SIDI Blume

http://www.sidiblume.de/info-rom/allg/ausbildung/bbig.htm
31.03.2005 - 39. Prüfungsausschüsse. (1) Für die Abnahme der Abschlussprüfung errichtet die zuständige Stelle Prüfungsausschüsse. Mehrere zuständige Stellen können bei einer von ihnen gemeinsame Prüfungsausschüsse errichten. (2) Der Prüfungsausschuss kan

LAND BRANDENBURG Fortbildungsprufung nach § 56 Abs.1 BBiG

http://www.spavbb.brandenburg.de/media_fast/4055/Ergebnisse%20der%20Aufsichtsar...
23.11.2017 - Fortbildungsprufung nach § 56 Abs.1 BBiG. Ergebnisse der Aufsichtsarbeiten vom 16.10.2017 im Prufungsfach Allgemeines Verwaltungsrecht. Seitens des Prufungsausschusses wurden am 23.11.2017 nachfolgende Ergebnisse beschlossen: Kennziffer. Pun

Ausbildung - Rechtsanwaltskammer Kassel

http://rechtsanwaltskammer-kassel.de/index.php?seitenid=&parent=87&lang=2
(1) Für die Abnahme der Abschlussprüfung und Zwischenprüfung errichtet die Rechtsanwaltskammer Kassel in Fulda, Kassel und Marburg einen oder mehrere Prüfungsausschüsse (§ 39 Absatz 1 Satz 1 BBiG). (2) Der Prüfungsausschuss kann zur Bewertung einzelner,

VORIS Finanzministerium | VD4 12 48 | Verwaltungsvorschrift ...

http://www.nds-voris.de/jportal/?quelle=jlink&query=VVND-204410-MF-20160411-SF&...
Quelle: Wappen Niedersachsen. Gliederungs-Nr: 20441. Normen: § 39 BBiG, § 41 BBiG, § 48 BBiG, § 56 BBiG, § 62 BBiG ... mehr. Fundstelle: Nds. MBl. 2016, 564 ...


  • Verortung im BBiG

    BBiGTeil 2: Berufsbildung › Kapitel 1: Berufsausbildung › Abschnitt 5: Prüfungswesen › § 39

  • Zitatangaben (BBiG)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 2005, 931
    Ausfertigung: 2005-03-23
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 14 G v. 17.7.2017 I 2581

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BBiG in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 39 BBiG
    § 39 Abs. 1 BBiG oder § 39 Abs. I BBiG
    § 39 Abs. 2 BBiG oder § 39 Abs. II BBiG
    § 39 Abs. 3 BBiG oder § 39 Abs. III BBiG

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Berufsbildungsgesetz.net