§ 47 BBiG, Prüfungsordnung
Paragraph Berufsbildungsgesetz

(1) Die zuständige Stelle hat eine Prüfungsordnung für die Abschlussprüfung zu erlassen. Die Prüfungsordnung bedarf der Genehmigung der zuständigen obersten Landesbehörde.


(2) Die Prüfungsordnung muss die Zulassung, die Gliederung der Prüfung, die Bewertungsmaßstäbe, die Erteilung der Prüfungszeugnisse, die Folgen von Verstößen gegen die Prüfungsordnung und die Wiederholungsprüfung regeln. Sie kann vorsehen, dass Prüfungsaufgaben, die überregional oder von einem Aufgabenerstellungsausschuss bei der zuständigen Stelle erstellt oder ausgewählt werden, zu übernehmen sind, sofern diese Aufgaben von Gremien erstellt oder ausgewählt werden, die entsprechend § 40 Abs. 2 zusammengesetzt sind.


(3) Der Hauptausschuss des Bundesinstituts für Berufsbildung erlässt für die Prüfungsordnung Richtlinien.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Berufsbildungsgesetz - BiBB

https://www.bibb.de/dokumente/pdf/bbig_1969.pdf
Fortbildungsprüfung gleichwertige Anforderungen gestellt werden. BBiG § 47 Berufliche Umschulung. (1) Maßnahmen der beruflichen Umschulung müssen nach Inhalt, Art, Ziel und Dauer den besonderen Erfordernissen der beruflichen Erwachsenenbildung entspreche

Prüfungsordnung der IHK Berlin

https://www.ihk-berlin.de/blob/bihk24/pruefungen_lehrgaenge/pruefungen/ausbildu...
März 2007 erlässt die Industrie- und Handelskammer zu Berlin als zuständige Stelle nach § 47 Abs. 1. Satz 1 und § 79 Abs. 4 Satz 1, § 62 Abs. 3 ... (1) Die IHK errichtet für die Abnahme der Abschluss- und Umschulungsprüfungen Prüfungsausschüsse (§ 39 Abs

Prüfungsordnung - IHK zu Rostock - IHK24

https://www.rostock.ihk24.de/blob/hroihk24/aus_und_weiterbildung/downloads/Weit...
Die Industrie- und Handelskammer zu Rostock erlässt aufgrund des Beschlusses des Berufsbildungsausschus- ses vom 10. März 2009 als zuständige stelle nach § 47. Abs. 1 und 2 in Verbindung mit § 79 Abs. 4 Berufs- bildungsgesetz (BBig) vom 23. März 2005 (Bg

Prüfungsordnung für Fortbildungsprüfungen - IHK Südlicher Oberrhein

https://www.suedlicher-oberrhein.ihk.de/blob/frihk24/bildung/weiterbildung/Date...
Die Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein erlässt aufgrund des Beschlusses des. Berufsbildungsausschusses vom 9. Dezember 2008 sowie vom 13. Juni 2013 als zuständige. Stelle nach § 47 Abs. 1 und 2 in Verbindung mit § 79 Abs. 4 Berufsbildungsge

Die Prüfungsordnung für Abschlußprüfungen nach § 41 BBiG in den ...

https://hvbg.hessen.de/sites/hvbg.hessen.de/files/content-downloads/Pr%C3%BCfun...
PRÜFUNGSORDNUNG. FÜR ABSCHLUSSPRÜFUNGEN. NACH § 47 BBIG in den anerkannten Ausbildungsberufen. Fachkraft für Straßen- und Verkehrstechnik. Fachkraft für Wasserwirtschaft. Straßenwärterin und Straßenwärter. Geomatikerin und Geomatiker. Vermessungstechnike


Webseiten zum Paragraphen

§ 47 BBiG Prüfungsordnung Berufsbildungsgesetz - Buzer.de

http://www.buzer.de/gesetz/3118/a44192.htm
(1) Die zuständige Stelle hat eine Prüfungsordnung für die Abschlussprüfung zu erlassen. Die Prüfungsordnung bedarf der Genehmigung der zuständigen obersten Landesbehörde. (2) Die Prüfungsordnung muss die Zulassung,

BBiG § 47 Prüfungsordnung - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/136712_47/
17.07.2017 - Abschnitt 5: Prüfungswesen. § 47 Prüfungsordnung. (1) 1Die zuständige Stelle hat eine Prüfungsordnung für die Abschlussprüfung zu erlassen. 2Die Prüfungsordnung bedarf der Genehmigung der zuständigen obersten Landesbehörde. (2) 1Die Prüfungs

BBiG - Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg

http://wordpress.hwk-ff.de/wp-content/uploads/2015/09/Fortbildungspruefungsordn...
Fortbildungsprüfungsordnung gemäß §§ 56 Absatz 1 und 47 Absatz 1. Berufsbildungsgesetz (BBiG). Amtliche Bekanntmachungen der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) –Region Ostbrandenburg. Diese Fortbildungsprüfungsordnung gilt für die. Durchführung von Prüfung

Berufsbildungsgesetz (BBiG) - SIDI Blume

http://www.sidiblume.de/info-rom/allg/ausbildung/bbig.htm
31.03.2005 - (1) Regelungen nach den §§ 9 und 47 sollen die besonderen Verhältnisse behinderter Menschen berücksichtigen. Dies gilt insbesondere für die zeitliche und sachliche Gliederung der Ausbildung, die Dauer von Prüfungszeiten, die Zulassung von Hi

Verordnung über die Zuständigkeiten nach dem ... - Landesrecht NRW

https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_text_anzeigen?v_id=5320101203161758673
Fundstelle und permanenter Link zu Verordnung über die Zuständigkeiten nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und die Angelegenheiten der Berufsbildung im Rahmen der .... in den Fällen der §§ 7, 8, 30 Abs. 6, 32, 33, 34, 40 Abs. 3, 46, 47 Abs. 2, 56 Abs. 2


Werbung

  • Verortung im BBiG

    BBiGTeil 2 Berufsbildung › Kapitel 1 Berufsausbildung › Abschnitt 5 Prüfungswesen › § 47

  • Zitatangaben (BBiG)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 2005, 931
    Ausfertigung: 2005-03-23
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 14 G v. 17.7.2017 I 2581

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BBiG in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 47 BBiG
    § 47 Abs. 1 BBiG oder § 47 Abs. I BBiG
    § 47 Abs. 2 BBiG oder § 47 Abs. II BBiG
    § 47 Abs. 3 BBiG oder § 47 Abs. III BBiG

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Berufsbildungsgesetz.net